Andreas Bruns

Softwareentwicklung für Oldenburg und Bremen

30. Juni 2014
nach bruno
Kommentare deaktiviert für Eigenen Maven-Archetype erstellen

Eigenen Maven-Archetype erstellen

Bei der Erstellung neuer Java-Projekte will man meistens die Projekt-Einstellungen bestehender Projekte übernehmen. Ein einfacher Weg ist es daher, ein bestehendes Projekt zu kopieren, überflüssige Dateien zu löschen und die restlichen Dateien für das neue Projekt anzupassen. Eleganter geht es … Weiterlesen

13. November 2013
nach Andreas
Kommentare deaktiviert für CloudBees – Continuous Integration & Delivery leicht gemacht

CloudBees – Continuous Integration & Delivery leicht gemacht

Wenn man als SW-Entwickler eine kleine Webanwendung für Freunde, Kollegen oder die ganze Menschheit bereitstellen möchte, müssen oft einige Herausforderungen gemeistert werden. Das eigentliche Programmieren der Anwendung geht vielleicht noch recht problemlos. Aber es entsteht ja leider noch allerhand weiterer … Weiterlesen

7. April 2012
nach Andreas
Kommentare deaktiviert für GeoJSON erzeugen mit Java

GeoJSON erzeugen mit Java

Bei der Webentwicklung hat sich für den Austausch von Daten zwischen Server und Client das JSON-Format bewährt. Es ist gegenüber XML kompakter, lässt sich trotzdem einfach lesen und wird von JavaScript direkt in verwendbare Objekte umgewandelt. Eine spezielle JSON-Ausprägung für geografische … Weiterlesen

2. März 2012
nach Andreas
Kommentare deaktiviert für Geodaten aus Datenbank mit Hibernatespatial auslesen

Geodaten aus Datenbank mit Hibernatespatial auslesen

Ich habe mir einige OpenStreetMap-Daten in eine PostgreSQL+PostGIS-Datenbank importiert und möchte diese Daten mit einem Java-Programm auslesen. Dafür scheint zunächst einmal ein ordentliches ORM-Framework (Object-Relational-Mapping) á la JPA (Java Persistence API) sinnvoll, aber leider werden Geo-Typen von JPA 2.0 momentan … Weiterlesen

17. Dezember 2011
nach bruno
Kommentare deaktiviert für WiQuery – hübsche Widgets mit Wicket

WiQuery – hübsche Widgets mit Wicket

Viele Java-Entwickler im Web-Umfeld kennen wahrscheinlich das Problem, mit wenig Aufwand soll eine einfache aber auch hübsche Webanwendung erstellt werden. Während man mit ein bisschen Wicket-Erfahrung schnell die notwendige Logik auf und zwischen den Webseiten programmiert hat, ist ein nettes … Weiterlesen